Die 13. Ausgabe "Be Well in Hamburg St. Georg" ist erschienen  

St. Georgs Stadtteilführer für 2022 



…ist erschienen!

   

full_logo_blue

   

Dragomirs Spruch der Woche
frei nach Winston Churchill: "Etwas aufzubauen mag langsame und mühsame Arbeit von Jahren sein. Es zu zerstören kann der gedankenlose Akt eines einzigen Tages sein."

   

Lokales

Der TIDE Ausbildungsredaktion hat mit Markus Schreiber vom Bürgerverein St. Georg und Michael Joho vom Einwohnerverein St. Georg TV-Interviews zu den nicht vorhandenen Sitzgelegenheiten auf dem Hansaplatz geführt. Das entstandene Video ist auf dem TIDE Youtube Kanal zu sehen: 
https://youtu.be/Ax3blNJ4fWE 
Machen Sie sich selbst ein Bild. 
Hinweis und Tipp: Der Hansaplatz erhält Besuch, von Fr. 29.07. bis So. 31. 07. 2022 von der Hochschule für Bildende Künste (HfBK). "Komm zum Experimentellen Sitzen auf dem Hansaplatz" kündigt sich die Öffentliche Gestaltungsberatung der HFB

Damit das gelingt, sollte beherzt der Reiseführer "Hunsrück HeimatMomente" der Wahl-St. Georgerin Marina Friedt bei Bücherei Wohlers in der Langen Reihe erworben werden. Das Reisehandbuch bietet Informationen der im Hunsrück geborenen Autorin, also aus erster Hand! Der Leser erfährt 50 Mikroabenteuer zum Entdecken und Genießen und kann sich je, nach Lust und Laune seine nachhaltige Reise zusammenstellen. Sowohl bekannte und turbulente Orte wie Idar-Oberstein, oder wunderbar einsame Ziele und Wanderwege bietet die Region in der Rheinland-Pfalz. "An manchen Bächen und Felsen fühlt man sich fernab jeglicher Zivilisation und kann die Seele baumeln lassen", berichtet Marina Friedt, die sich außerdem an der sprachlichen Eigenart der Region erfreut, "dieses harte Hunsrücker Platt wird noch heute von meiner Familie

Hier ist der Kasper, der mit der roten Zipfelmütze. Mit der Bauchladen-Bühne meines Puppenspielers Tom Hansen können Kinder, Jugendliche und Erwachsene in offener Spielweise, die Abenteuer mit mir, dem Kasper erleben. Wir starten auf dem Hansa-Platz, direkt am Hansa-Brunnen zu einem abenteuerlichen Spaziergang. Natürlich bin ich der Kasper immer dabei und außer mir die Großmutter, der listige Räuber und seine Freundin die gewiefte Hexe, das kleinste Krokodil der Welt, und mein virtuoser Hand-Puppenspieler mit seinem Hund Struppi.

Es darf wieder gefeiert werden. Mit dem Straßenfest St. Georg soll die Vielfalt des Stadtteils zum Ausdruck kommen, erwartet der Bürgerverein zu St. Georg von 1880 von der beauftragten Firma zur Umsetzung des Festes. Informationen zur Stadtteilkultur, Kulinarisches, Musikdarbietungen, Spielspaß für Kinder und ein Flohmarkt stehen auf dem Programm, das an beiden Wochenendtagen jeweils um 12 Uhr startet. Am Sonntag stellt der St. Georger Kulturladen folgendes Bühnenprogramm:

Der Kulturladen in der Alexanderstraße und weitere Institutionen aus dem Stiftsviertel Hamburg St. Georg, wie die Hartwig-Hesse Stiftung und die Amalie-Sieveking-Stiftung laden ab 12:00 Uhr zu einem Strassenfest ein. Geboten wird ein buntes Kulturprogramm mit Musik und Tanz auf einer großen Bühne, Leckereien an etlichen Ständen, einen Flohmarkt, Infostände verschiedener Gruppen aus dem Stadtteil und ein buntes Kinderprogramm. Gleich zu Beginn der Alexanderstraße empfängt die Erste Kirche Christi Wissenschafter Gäste und Interessierte, wartet mit Informationen auf und bietet Platz zum Verschnaufen an.
Das Bühnenprogramm sieht so aus:

   

Mit freundlicher Unterstützung von

   

Anzeige  

     

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

gitschel-anzeige