Der Stadtteilführer "Be Well in Hamburg St. Georg" ist erschienen  

Zum neunten Mal
"Be Well in Hamburg St. Georg" für 2018



…ist im Stadtteil erhältlich!

   

full_logo_blue

   

Dragomirs Spruch der Woche
frei nach Winston Churchill: "Etwas aufzubauen mag langsame und mühsame Arbeit von Jahren sein. Es zu zerstören kann der gedankenlose Akt eines einzigen Tages sein."

   

Termine

11. Spielzeit im Hansa-Variete'-Theater, Hamburg St. Georg
16. Oktober 2018 - 10. März 2019

Täglich außer Montag jeweils 19.30 Uhr, Samstag, 16.00 und 20.00 Uhr, Sonntag im Oktober um 18.00 Uhr,
ab November Sonntag 15.00 und 19.00 Uhr
Preise: ab 34,90 € bis 74,90 €, Preise inkl. aller Gebühren.

Und für das leibliche Wohl sorgt das Fischereihafen Restaurant mit diesen Leckereien:
Theaterteller "wie in der guten alten Zeit": 17,90 EUR
Käseteller: 16,90 EUR
Maritime Köstlichkeiten: 19,50 EUR
Mild geräucherter Kasslerrücken mit Meerrettich und Kartoffelsalat: 14,50 EUR
nur nachmittags Kuchengedeck: 11,50 EUR
Buchbar zusammen mit dem Ticket!

... und außerdem können Sie vor Ort bestellen:
Carpaccio vom Rind: 12,00 EUR
ungarische Gulaschsuppe: 7,00 EUR
Hausgemachte Rote Grütze: 4,90 EUR

Vorverkauf: Tel: 040 / 4711 0 644 sowie den bekannten Vorverkaufsstellen und unter www.hansa-theater.de

HANSA VARIETE THEATER: Das ist Hamburg!

Im Savoy Filmtheater am Steindamm werden Filme in Originalvertonung und in 3D, als auch in 2D gezeigt

Bad Times at the El Royale (Originalversion)
Do. 11.10. 20:30 Uhr, Fr. 12.10. 16:45 Uhr, Sa. 13.10. 22:30 Uhr, So. 14.10. 20:30 Uhr, Mo. 15.10. 14:30 Uhr, Di. 16.10. 17:30 Uhr, Mi. 17.10. 14:30 Uhr

Venom (Originalversion)
Fr. 12.10. 20:00 Uhr, Sa. 13.10. 16:30 Uhr, Di. 16.10. 20:45 Uhr, Mi. 17.10. 17:45 Uhr
(Originalversion in 3D)
So. 14.10. 17:45 Uhr

Do., 11. Okt.
PATRICK SALMEN:
„Treffen sich zwei Träume. Beide platzen.“
Hamburgpremiere!!

Fr., 12. Okt.
MASUD:
"Fucking Famous
 
Sa., 13. Okt.
FRIEDEMANN WEISE:
„Die Welt aus der Sicht von schräg hinten“
Anarcho-Humor mit Musik

So., 14. Okt.
Schwarze Grütze:
„Notaufnahme“
Hamburgpremiere!!
 

SchauSpielHaus / MalerSaal/ Andere Orte   / JungesSchauSpielHaus
Aufgrund von Baumaßnahmen wird der Spielbetrieb in der Kirchenallee ab 1/5/2018 unterbrochen und die Spielzeitpause verlängert. Die kommende Spielzeit 2018-19 eröffnet Ende Oktober 2018. Bereits am 13/10/2018 startet das Junge SchauSpielHaus sein Programm. Während der Sanierungsarbeiten stehen auch der MalerSaal, das RangFoyer sowie die Große ProbeBühne nicht für Vorstellungen zur Verfügung. Während der Rangsanierung ist das Ensemble mit vielen Gastspielen unterwegs und spielt u.a. auf Kampnagel, im Monsun-Theater oder der Immanuelkirche auf der Veddel.

Deutsches Schauspielhaus in Hamburg, Kirchenallee 39, 20099 Hamburg St. Georg, Kartentelefon: 040 248 71-3

 

 

Café Mandela
Ein Treffpunkt für Alle. Jeden zweiten und vierten Samstag im Monat
samstags, 13. Oktober und 27. Oktober, im Gemeindehaus neben der Erlöserkirche, 15 Uhr

KONZERTE
Sa, 20.10.18, 19 Uhr: Klavierabend in der St. Georgskirche
Klassik und Moderne, Wien und Buenos Aires, Sonate und Tango, übersprudelnde Lebensfreude und feine Melancholie bietet der Klavierabend. Erstmalig wird der Blüthner-Flügel in einem Konzert erklingen. Bis vor kurzem stand er im Gemeindesaal in der Stiftstraße und soll nun regelmäßig für Klavier- und Liederabende, Kammermusikabende und natürlich in den großen Konzerten genutzt werden. Andreas Deutschmann und Martin Schneekloth spielen vierhändig die Sonaten D-Dur und B-Dur von Wolfgang Amadeus Mozart sowie die Estaciones Portenas des argentinischen Komponisten Astor Piazzolla. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erwünscht.

Mi, 31.10.2018 am Reformationstag um 14 Uhr
hurra, hurra, herrH kommt nach St. Georg!
Ein Kindermitmachkonzert zum 3. Kigo-Geburtstag
herrH alias Simon Horn ist Kinderheld aus Berufung, oder besser gesagt ein Familiensoundtrack auf zwei Beinen. Für kleine und große Menschen Musik zu machen, ist für ihn das Allergrößte. Und jetzt kommt er live und in Farbe zu uns nach St. Georg! Dass herrH durch und durch Kindermusiker ist, zeigen die

   

Mit freundlicher Unterstützung von

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

gitschel-anzeige