Die JUBILÄUMSAUSGABE "Be Well in Hamburg St. Georg" ist erschienen  

St. Georgs Stadtteilführer für 2019 



…ist ab sofort erhältlich!

   

full_logo_blue

   

Dragomirs Spruch der Woche
frei nach Winston Churchill: "Etwas aufzubauen mag langsame und mühsame Arbeit von Jahren sein. Es zu zerstören kann der gedankenlose Akt eines einzigen Tages sein."

   

Termine

Montag, 22.04.2019, 12 Uhr
Orgelmatinée zum Osterfest
mit einem Programm aus Bach, Messiaen, Widor.
Eberhard Lauer (Orgel)
VVK + TK 10,- / ermäßigt 7,-
 
Eberhard Lauer ist Domorganist am St. Marien Dom. Er ist international tätig als Konzertorganist und hat für Funk, Fernsehen und Platte aufgenommen.

St. Marien - Dom, Hamburg, Am Mariendom 1,  20099 Hamburg - St. Georg

 

 

Fr 19.04.
16:00-17:30 Uhr
Thema der Woche / Sammlung
Von der Wiege bis zur Bahre - Kunst über das Leben und den Tod
Mit Anja Ellenberger. Teilnahme 4 € zzgl. Eintritt. Teilnahme begrenzt. Im Vorverkauf erhältlich. Treffpunkt: Foyer

Der Vorverkauf für den Juni startet am 26/4/2019.

18/ 04/Do
Die Übriggebliebenen
nach Thomas Bernhard
aus »Vor dem Ruhestand«, »Ritter, Dene, Voss«, »Auslöschung. Ein Zerfall«
Fassung von Karin Henkel und Rita Thiele
Regie: Karin Henkel
19.30-22.15 / SchauSpielHaus / PK 2 (€ 37-10) / Do-Abo, Spielzeit-Abo II

19/ 04/Fr
Der goldene Handschuh
von Studio Braun nach dem Roman von Heinz Strunk. 
Regie: Studio Braun
20.00 / SchauSpielHaus / Zum 25. Mal / PK 4 (€ 69-15)

Im Savoy Filmtheater am Steindamm werden Filme in Originalvertonung und in 3D, als auch in 2D gezeigt

Hellboy – Call of Darkness (Originalversion)
Sa. 20.04. 22:30 Uhr, So. 21.04. 22:30 Uhr  

Shazam! (Originalversion – in 2D)
Fr. 19.04. 19:30 Uhr, Sa. 20.04. 19:15 Uhr, So. 21.04. 14:00 Uhr, Mo. 22.04. 15:00 Uhr  

Captain Marvel (Originalversion – in 2D)
Do. 18.04. 20:00 Uhr, Fr. 19.04. 16:30 Uhr, So. 21.04. 19:30 Uhr, Mo. 22.04. 20:30 Uhr, Di. 23.04. 17:30 Uhr

Wenn Du König wärst (Originalversion)
Do. 18.04. 15:00 Uhr, Fr. 19.04. 13:45 Uhr, So. 21.04. 11:00 Uhr, Mo. 22.04. 12:00 Uhr, Di. 23.04. 14:45 Uhr

After Passion (Originalversion)
Sa. 20.04. 13:15 Uhr

Savoy Filmclub: Drive (Orginalversion)
Do. 18.04.  17:45 Uhr

Hamburger Schule
Das 19. Jahrhundert neu entdeckt
12. April bis 14. Juli 2019
Die Hamburger Kunsthalle lädt dazu ein, die Situation der Künste und deren Strukturen im spannungsreichen 19. Jahrhundert in Hamburg aus der Sicht der "Hamburger Schule" zu entdecken. Über 160 Gemälde, Zeichnungen und Graphiken, darunter zahlreiche Hauptwerke der rund 60 beteiligten Künstler, bieten einen repräsentativen Überblick über ein ganzes Jahrhundert Kunstschaffen in der Hansestadt. Da es keine Kunstakademie gab, mussten die angehenden Maler zur Ausbildung und Vervollkommnung ihrer technischen Fertigkeiten andere Zentren aufsuchen. Wichtige Anlaufstellen für die Hamburger waren insbesondere die Kunstakademien von Kopenhagen, Dresden, München und Düsseldorf. Gleichzeitig wurde der Blick gen Norden und Süden geweitet: Von nachhaltiger Wirkung waren dabei die Studienreisen nach Skandinavien und Italien. Die Ausstellung untersucht die produktiven

   

Mit freundlicher Unterstützung von

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

gitschel-anzeige