Die 12. Ausgabe "Be Well in Hamburg St. Georg" ist erschienen  

St. Georgs Stadtteilführer für 2021 



…ist erschienen!

   

full_logo_blue

   

Dragomirs Spruch der Woche
frei nach Winston Churchill: "Etwas aufzubauen mag langsame und mühsame Arbeit von Jahren sein. Es zu zerstören kann der gedankenlose Akt eines einzigen Tages sein."

   

Im Rahmen des Hamburger Architektursommers 2015 gastiert in der Galerie mare Liberum der Künstler Andreas Čeponis. Er präsentiert "Barcelonas Modernisme" aus der Sicht von Portritektur, so bezeichnet Čeponis das Zusammenspiel von Fotografie und Architektur. Die Fusion von Architektur und Porträts ermöglicht eine neue Perspektive auf Barcelonas Modernisme. Zu sehen sind katalanische Porträts mit

Fassadenschmuck als Kopfbedeckung. Sie offenbaren das portritektonische Gesicht der Stadt Barcelona. Und außerdem werden zum Thema
Kunst wird zur Interaktion - Teilnehmer gesucht, die selbst zum Kunstwerk verzaubert werden möchten. Vielleicht eine bislang ungeahnte  Art der persönlichen Verewigung? Am 8. Mai 2015 um 19.30 Uhr wird der Künstler Andreas Čeponis zur Eröffnung seiner Ausstellung in der Galerie mare Liberum, Hansaplatz 8 anwesend sein, ein Grußwort sprechen und Fragen beantworten. bgb

Ausstellungsdauer 9.bis 22.Mai 2015, Mo-Fr 12-18 Uhr u.n.V. unter Tel.: 0177 141 72 91, oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! www.galerieml.de  und www.andriusceponis.com

Motiv des Künstlers Andrius Čeponis - Ausstellung Barcelonas Modernisme

   

Mit freundlicher Unterstützung von

   

Anzeige  

     

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

gitschel-anzeige