Die 15. Ausgabe "Be Well in Hamburg St. Georg" ist erschienen  

St. Georgs Stadtteilführer für 2024

 

Jetzt verfügbar
    - unverwechselbar und individuell -
 

   

full_logo_blue

   

Dragomirs Spruch der Woche
frei nach Winston Churchill: "Etwas aufzubauen mag langsame und mühsame Arbeit von Jahren sein. Es zu zerstören kann der gedankenlose Akt eines einzigen Tages sein."

   


 Solidarität mit der Ukraine: Portal der St. Georgskirche    

   

Nachrichten

Die Verbraucherzentrale in St. Georgs Kirchenallee unterstützt beim Verfassen von Kündigungsschreiben. Mit einem neuen, kostenlosen Online-Angebot erleichtert die Verbraucherzentrale Hamburg Verbraucherinnen und Verbraucher das Kündigen von Versicherungsverträgen. Anhand weniger Angaben zum Versicherungsvertrag erstellt das Tool den Ratsuchenden ein individuelles Kündigungsschreiben sowohl für Sach- als auch für Personenversicherungen. Das fertige Schreiben können die Ratsuchenden im letzten

Anlässlich des 250. Geburtstags von Caspar David Friedrich (1774 Greifswald– 1840 Dresden) präsentiert die Hamburger Kunsthalle vom 15. Dezember 2023 bis 1. April 2024 die Jubiläumsausstellung CASPAR DAVID FRIEDRICH. Kunst für eine neue Zeit. Sie bietet die umfangreichste Werkschau des bedeutenden romantischen Malers seit vielen Jahren. Im Mittelpunkt der Ausstellung steht eine thematisch ausgerichtete Retrospektive mit über 60 Gemälden – darunter zahlreiche ikonische Schlüsselwerke – und rund 100 Zeichnungen. Ergänzend werden ausgewählte Arbeiten von Künstlerfreunden Friedrichs präsentiert, unter anderem von Carl Blechen, Carl Gustav Carus, Johan Christian Dahl, August Heinrich und Georg Friedrich Kersting. Zentrales Thema ist das neuartige Verhältnis von Mensch und Natur in Friedrichs Landschaftsdarstellungen. Im ersten Drittel des 19. Jahrhunderts setzte er damit wesentliche Impulse, um die Gattung der Landschaft zur »Kunst für eine neue Zeit« zu machen. Die anhaltend hohe Faszination, die seine Werke auslösen, und die besondere Anschlussfähigkeit für Themen


Darauf ist Verlass, auf die legendäre Adventsmesse in der Koppel 66, dem Haus für Kunst, Handwerk und Design in St. Georg. Seit über vier Jahrzehnten sorgt die Hamburger Institution für kunstvolle Vorweihnachtsstimmung und vor allem für das besondere Geschenk. An den vier Adventswochenenden vom 24. November bis zum 17. Dezember jeweils 11 bis 19 Uhr lädt

Evangelische St. Georgskirche, St. Georgskirchhof

4. Advent am 24. Dezember - noch warten ...
11 Uhr Gottesdienst zum Warten auf das Fest
Pastor Thomas Lienau-Becker, Musik: Martin Schneekloth
15 Uhr Nachmittags: Krippenspiel
Pastorin Systa Ehm, Gehörlosenseelsorge und Pastor Peter S. Mansaray
16 Uhr: Wohn- Pflegeeinrichtung der Heerlein+Zindler-Stiftung "Zindler-Haus" in der Koppel 17
Prädikant Christian Goßler, Musik: Corinna Horsch

Winter Pride St. Georg ohne Jingle Bell Gedöns, stattdessen ist von Pop über Schlager hin zu Electro für jede(n) etwas dabei, beim traditionellen Weihnachtsmarkt für Queers & Friends. Hier geben Szene-DJs den Takt an. Wer es intimer mag, kann auch eine eigene kleine Hütte für einen Umtrunk oder eine Feier mieten – diese werden mit

   

Mit freundlicher Unterstützung von

   

Anzeige  

     

   

Anzeige  


   

Anzeige  

   

Anzeige  

 

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

gitschel-anzeige