Die 15. Ausgabe "Be Well in Hamburg St. Georg" ist erschienen  

St. Georgs Stadtteilführer für 2024

 

Jetzt verfügbar
    - unverwechselbar und individuell -
 

   

full_logo_blue

   

Dragomirs Spruch der Woche
frei nach Winston Churchill: "Etwas aufzubauen mag langsame und mühsame Arbeit von Jahren sein. Es zu zerstören kann der gedankenlose Akt eines einzigen Tages sein."

   


 Solidarität mit der Ukraine: Portal der St. Georgskirche    

   

Nachrichten

Live-Übertragung des EM-Spiels Schweiz:Deutschland
Sonntag 23.Juni 2024 um 21:00 Uhr
(Übertragung ab ca. 20 Uhr) im
Savoy Filmtheater - Steindamm 54 - 20099 Hamburg - Telefon 040 284 093 600
www.savoy-filmtheater.de

Das Kindermusical "Josef und seine Brüder" von Gerd-Peter Münden wird  am 22. Juni 2024 um 16:00 Uhr und am 23. Juni 2024 um 16:00 Uhr in der St. Georgskirche zu erleben sein. Zum Inhalt: Immer wird Joseph von seinem Vater bevorzugt. Und immer gibt er seinen Brüdern das Gefühl, besser zu sein als sie. Aus Eifersucht verkaufen ihn seine Brüder nach Ägypten, wo er durch seine Traumdeuter-Kunst vom Sklaven zum Minister des Pharaos aufteigt und schließlich seine Brüder vor dem Verhungern rettet. Bevor er sich mit ihnen wiederversöhnt, jagt er ihnen allerdings noch einen gehörigen Schrecken ein ...
Ein mitreißendes Musical von Gerd-Peter Münden. Die Drachenkälber, unter der Leitung von Dorothee Schwarz und Martin Schneekloth, werden begleitet vom Turmorchester.
Der Eintritt ist frei.

Der Geist ist's der lebendig macht, sagt Juliane Klein und lädt herzlich zu ihrem kostenlosen Vortrag am Sonnabend, 15. Juni 2024 um 16 Uhr in die Kaffeewelt, Böckmannstraße 4 ein. Geist als stets greifbare Ressource und Substanz zu erforschen und für unser heutiges Leben nutzbar zu machen, gehört ganz sicher zu den sinnvollsten und Erfolg versprechendsten Entwicklungen des 21.Jahrhunderts. Erfahren Sie mehr über Präsenz, Charakteristik und Wirksamkeit des Geistes als Weg zu einer stabileren Gesundheit und zu nachhaltigen

Der Lange Tag der StadtNatur findet am 15. + 16. Juni 2024 mit weit mehr als 200 Veranstaltungen statt. Unter dem Thema "Extreme Vielfalt" gibt es viel zu entdecken und zu bestaunen für Groß und Klein ebenso für Alt und Jung - in Hamburg und der gesamten Metropolregion - von der Küste bis in die Lüneburger Heide - gilt es, die heimische Natur ganz intensiv und neu kennenzulernen. Der Lange Tag der StadtNatur gehört zu den größten Open-Air-Veranstaltungen Norddeutschlands. Hier geht's zum Programm:
www.tagderstadtnaturhamburg.de

Am 01. Juni 2024 um 19:00 Uhr heißt es in der St. Georgskirche "Frauenpower". Ein Konzert mit 14 Sängerinnen des ensemble vertueux. Sie präsentieren Musik von Komponistinnen des 20. und 21. Jahrhunderts. Beteiligt am Konzert sind auch zwei Herren: Gerd Jordan (Klavier) und Martin Schneekloth (Klavier und Leitung). Zu hören sind die Missa Brevis der kanadischen Komponistin Nancy Telfer (*1950), die vielgestaltigen Sätze aus Hope Is the Thing: An Emily Dickinson Suite der amerikanischen Komponistin Emma Lou Dimer (*1927) und Les Sirènes von Lilli Boulanger (1983 - 1918). Abgerundet wird das Programm durch Klaviermusik von Fanny Hensel und Nancy Telfer. Eintritt frei. 

   

Mit freundlicher Unterstützung von

   

Anzeige  

     

   

Anzeige  


   

Anzeige  

   

Anzeige  

 

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

   

Anzeige  

gitschel-anzeige